Einatmen und ausatmen

Mann mit Atemmaske im Zelltraining IHHT

Wie läuft ein IHHT Training ab?

Für die Zellen ist das IHHT Training zwar Hochleistungssport, es fühlt sich aber wie Erholung an. Du liegst entspannt in einem bequemen Sessel, der dich auf Wunsch zusätzlich massiert und mit Musik berieselt, während du über eine Atemmaske im Intervall hypoxische (sauerstoffreduzierte) und hyperoxische (sauerstoffangereicherte) Luft einatmest.

Eine Behandlung dauert 45-60 Minuten. Um einen spürbaren Effekt zu erzielen, solltest du mindestens 12 Behandlungen im Wochenrhythmus einplanen. Bitte nicht mit vollem Magen oder nach einem üppigen Essen zur Behandlung erscheinen, ebenfalls sollte vorher kein Alkohol konsumiert worden sein.

Vor der ersten Behandlung machen wir einen Hypoxietest zur Bestimmung der individuellen Einstellung. Ausserdem muss ein Gesundheitsfragebogen ausgefüllt werden, welcher vertraulich bei uns hinterlegt wird. Dies kannst du online bei der Terminreservation machen oder bei uns vor Ort. Sollte sich etwas an deinem Gesundheitszustand ändern, liegt es in deiner Verpflichtung, uns dies zu melden. Das Training erfolgt auf eigene Gefahr.

Unser IHHT Gerät von der Firma TUR hat eine medizinische Zulassung (MDR) und erfüllt die medizinischen Richtlinien (MDD).